Angel- und Fang-Tipps zur Lechstaustufe 22 / 23

Die Lechstaustufe 22 / 23 (Unterbergen-Mering) ist wirklich kein einfaches Gewässer. Einerseits ist das gesamte Gebiet sehr groß, andererseits äußerst unterschiedlich. Von schönen Flussstrecken, über kleine Altwasser-Zweige bis hin zu breiten Stauseeflächen kann der begeisterte Angel-Fan alles am Lech finden. Da diese Gebiet sehr Natur belassen wurde, ist das Angeln an viele Stellen wirklich schwer. Was im Sommer fast aussichtslos ist, kann im Winter zur richtigen Erkundungstour führen. Da kommt man dann auch schön an das Wasser ran. Continue reading

Endlich wieder Aal am Ammersee!

Erst letztes Jahr bin ich wieder auf den Geschmack gekommen. Eher zufällig: Eigentlich war ich im Herbst auf Zander unterwegs. Wie immer mit Köfi auf Grund.

Es war schon dämmerig, als plötzlich etwas angebissen hat. Ein kurzer Ruck, ca. 30 cm Schnur im Lauf. Kurze Pause, und wieder ein kleiner Ruck. „Hm“ dachte ich, „das ist KEIN Zander, das ist typisch für Aal“. Kurz darauf konnte ich einen 65 cm Aal landen. – Ab diesem Tag war ich wieder Aal infiziert. Um es nur kurz zu erwähnen: Aale und der Ammersee waren die letzten Jahre wirklich keine Freunde mehr Continue reading